RF- Radiofrequenz - Lifting ohne Skalpell!

Radiofrequenz - Lifting ohne Skalpell

Es existieren unterschiedliche Verfahren erschlaffte Haut zu straffen.

Das RF- Verfahren (Radiofrequenz) ist die einzige nicht invasive Behandlungsmethode, die gleichzeitig straffere Haut, aufgefrischte Gesichtskonturen und ein verbessertes Kollagen bewirkt (Kollagen dient als Baustein für die Form der Haut). Die RF- Behandlung wird ausschließlich von qualifizierten Spezialisten angewendet. Die meist gestellten Fragen zu diesem außergewöhnlichen Verfahren sind nachstehend aufgeführt.

Was genau passiert bei der RF-Behandlung?

Diese Methode arbeitet mit einer patentierten Radiofrequenz-Technologie. Dieses ermöglicht die volumetrische Erwärmung der Haut in bisher nie erreichte Tiefen. In klinischen Tests wurde nachgewiesen, dass dieses Verfahren zu einer deutlich strafferen Haut führt und somit Falten glättet und die Gesichtskonturen verbessert. Die Anwendung erfolgt ambulant, schnittfrei, schnell und unkompliziert. Dabei kommt es zu keinerlei Einschränkungen im weiteren Tagesablauf vor. Anders als bei Laserverfahren kann die RF-Behandlung bei allen Hauttypen eingesetzt werden.

Wie funktioniert dieses Verfahren?

Das RF-System verfügt über eine Hightech Behandlungseinheit, dem so genannten ThermaTip Handstück. Dieses Instrument gibt bei der Berührung mit der zu behandelnden Hautpartie eine kontrollierte Menge RF-Energie ab und erwärmt gleichmäßig das Kollagen und das darunter liegende Gewebe in den tiefen Hautschichten. Diese tiefe, gleichmäßige Erwärmung führt dazu, dass sich die Strukturen in Ihrer Haut sofort straffen. Eine durch die Behandlung angeregte Produktion von neuem Kollagen führt darüber hinaus zu einer weiteren, deutlichen Glättung der Haut und somit zu jugendlicherem Aussehen.

Wie fühlt sich meine Haut nach dem Verfahren an?

Sofort nach der RF-Behandlung sollte sich ihre Haut straffer, glatter und sanfter anfühlen. Zudem werden Sie in den folgenden 2 bis 6 Monaten eine weitere, deutliche Straffung ihre Haut feststellen können.

Die Radiofrequenz-Energie ist für eine Vielzahl von Gesichts- und Körperbehandlungen geeignet. Sie ist sicher, angenehm und schmerzfrei, mit sofortigen Ergebnissen und Langzeitwirkung:

  • Lifting
  • Gesichtskonturierung
  • Hautstraffung
  • Kollagen-Regeneration
  • Minderung der Nasolabialfalte
  • Verbesserung der Hautstruktur
  • Straffung der Augenpartien
  • Straffung von Hals und Decollete
  • Straffung von Oberarme, Beine und Hände

Die Fasern der Haut, Kollagen und Elastin, werden von den Fibroblasten produziert. Sobald die Kollagenfasern erhitzt werden, ziehen sie sich zusammen (Collagen Shrinking) die Haut wird durch die kontrahierten Kollagenstränge mit sofortiger Wirkung gestrafft. Der Überwärmungseffekt beschleunigt den Metabolismus der Fibroblasten, wodurch diese über den gesamten Behandlungszyklus vermehrt Kollagen produzieren. Das gewünschte Resultat: straffere Haut, ein sofort jüngeres Erscheinungsbild und langfristige Hautremodellierung.

Wann kann ich Ergebnisse erwarten?

Neuste klinische Studien des Herstellers haben gezeigt, dass bereits im Laufe von 2 bis 3 Monaten eine deutlich messbare Hautstraffung eintreten kann. Verschiedenen Kundenberichten zufolge, konnten schon kurz nach der Behandlung erste positive Ergebnisse Festgestellt werden.

Wir Empfehlen eine Radiofrequenz Lifting Kur von  8-10 Behandlungen im Abstand von einer Woche!